Krankenhaus als Filmkulisse

01.02.2018

Dreharbeiten zum Streifen "Warum" im Februar

Eisenhüttenstadt wird erneut zum Schauplatz für eine Filmproduktion, diesmal für den Film "Warum" unter der Regie von Bernd Böhlich. Die Hauptrolle spielt Alexandra Maria Lara.

Das Krankenhaus ist dabei Kulisse für eine Szene in der Kinderklinik. Vorrangig wird im Haus 2 gedreht. Des Weiteren gibt es eine Szene im Eingangsbereich des Haupthauses, hier wird das Traditionszimmer im Stil der 50-er Jahre als Patientenanmeldung umgestaltet.

Die Dreharbeiten finden am 11. und 12. Februar 2018 statt, für die eingeschränkte Parkmöglichkeit vor dem Haus 2 bitten wir um Verständnis.